Neuigkeiten

Sonntag, 15 April 2018 16:53

Plastikvermeidung im Alltag

Produkte aus Plastik können im Alltag hilfreich sein, aber es wird immer deutlicher, dass dem oft nur kurzen Nutzen gravierende Nachteile gegenüberstehen: Plastik verrottet nicht, sondern überflutet die Umwelt auf dem Land und im Wasser, lässt Tiere leiden und kommt als Mikroplastik über die Nahrung zurück auf unsere Teller. Selbst das aufwendige Recycling ist nicht immer eine Lösung.

Was also können wir Verbraucher tun um den Plastikeinsatz wieder zu verringern?

Zur Auseinandersetzung mit dieser Frage luden die Frauen der Siegburger Frauen Union im Rahmen des regelmäßig stattfindenden Dämmerschoppens ein.  Die Referentin Frau Rolke-Moretto und ihr Ehemann zeigten mit beeindruckenden Beispielen, wie sie ihren Vorsatz, den Plastikverbrauch drastisch einzuschränken, im Alltag umsetzen.  Mit ihrem Wissen aus intensiver Recherche, viel Erfahrung und guten Ideen konnten sie wertvolle praxiserprobte Hinweise geben und die interessierten Zuhörer und Zuhörerinnen zum Nachmachen und Ausprobieren ermuntern.